schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Zusammenleben von Groß und Klein

Die Grundschul-Kinder können von den Großen profitieren.

Viele ältere Stadtteilschüler übernehmen Patenschaften für kleinere. Sie kommen in den Unterricht, helfen ihnen sich an der Schule wohl zu fühlen, begleiten sie und lernen mit ihnen.

Einmal im Schuljahr veranstalten sie ein Fußballturnier für sie.

Im Rahmen des Schmetterlingsprojektes gehen die Kleinen zu den Großen in den Unterricht und lernen dort mit ihnen.

Die Stadtteilschule hat besondere Räumlichkeiten, die die Grundschule auch nutzen kann: Eine große Theaterbühne, Werk- und Musikräume, eine Schulküche, zwei Sporthallen und Computerräume.

Groß und klein unter einem Dach, das hat noch andere Vorteile: Das weitläufige Schulgelände mit vielen Spielangeboten ist sehr beliebt, aber der Schulhof an der Löwenstraße steht den Kleinen ganz alleine zur Verfügung.