schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

2. Spendenlauf der GSE

Schülerinnen und Schüler erliefen 8.300 € für soziale Zwecke und Bildung!

Bei herrlichem Wetter und guter Stimmung liefen am 10. 7. 2015 annähernd 800 Schülerinnen und Schüler, sowie zahlreichen Lehrerinnen und Lehrer, für eine gute Sache.

Am 14. Oktober wurde nun offiziell abgerechnet und verteilt. Insgesamt standen am Ende des Kassensturzes 8.300 € auf dem Konto. Wie vereinbart erhalten davon das Haus der BUNDten Natur in Eppendorf 800 € und die SOS-Kinderdörfer 1600 €, während der größere Teil innerhalb der Grund- und Stadtteilschule verbleibt. Hier kommt das Geld des 2. Spendenlaufes ausschließlich den Schülerinnen und Schülern zu Gute, indem davon u. a. ein Hof-Dschungel, Lese-Bücher, Spiele für die Pausengestaltung und Ausflüge finanziert werden.

Unser Dank gilt allen Eltern, allen Sponsoren und vor allem den Schülerinnen und Schülern der GSE. 2017 heißt es dann wieder: Wir laufen für eine gute Sache!

Das Orga.-Team des Spendenlaufs

Daniela Schild, Mathias Gieschen und Winfried Schebesch

Am 14.10.2015 fand die feierliche Übergabe der Spendengelder statt.

Das Spendenlaufkomitee begrüßt alle Anwesenden
Insgesamt wurden rund 8300€ erlaufen!
Herr Heine übergibt den Scheck über 800€ an das Haus der BUNDten Natur.
Herr Heine übergibt den Scheck in Höhe von 1600€ an SOS-Kinderdörfer.