schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Die Eröffnungsfeier unseres Schulrestaurants!

Herzlich_Willkommen

Mit großer Spannung wurde die Eröffnung unseres Schulrestaurants seit langer Zeit erwartet. Am 02.02.2015 um 11:00 Uhr war es dann soweit: Die zahlreichen geladenen Gäste strömten in unser Schulrestaurant und schauten sich bewundernd in dem neuen Gebäude um. Unser Schulrestaurant besticht durch seine besondere Architektur: nachdem man den großzügigen Windfang durchquert, gelangt man gleich zur Essensausgabe. Passiert man diesen Korridor betritt man den großen, lichtdurchfluteten Essenssaal mit den bodentiefen Fenstern. Nachdem jeder Gast ein Glas zum Anstoßen erhalten hatte, startete das Programm. Unser Schulleiter Herr Heine eröffnete die Feier und richtete seinen besonderen Dank an unsere „Milchmütter“, unter der Leitung von Frau Dreyer, die viele Jahre an unserer Schule hervorragende Arbeit geleistet haben. Um seinem Ruf als fürsorglicher Schulleiter nachzukommen, habe es ihm besonders am Herzen gelegen, ein Schulrestaurant für seine Schülerschaft zu bekommen, das nicht nur bei leeren Mägen hilft, sondern auch durch ein gutes Mittagessen Geist und Seele zusammenhält. Nach tollen musikalischen Beiträgen unseres „Löwenchores“ bedankte sich Herr Laabs vom Schulbau bei allen Beteiligten, die die provisorische Essensausgabe in den letzten Jahren mitgetragen und somit ermöglicht haben. Es sei eine besondere Herausforderung gewesen ein Schulrestaurant zu ermöglichen, das ca. 1000 Schülerinnen und Schüler versorgen kann. Doch dank der tollen Zusammenarbeit mit dem Architekten Büro Reichardt sei dieses herausfordernde Projekt realisierbar gewesen. Herr Reichardt ergriff als nächster das Wort und wies auf die besondere Architektur des Schulrestaurants hin: keine Wände liefen parallel und die Decke bestünde nicht aus einem Stück, wie man bei genauerem Betrachten feststellen könne. Es fällt auf, dass die großen perforierten Dreiecke verschiedener Größe in unterschiedlichen Höhen zusammenliefen. Es wird einem schnell klar, dass in diesem Gebäude jedes Detail durchdacht ist und diese Vermutung bestätigte sich sogleich, als Herr Reichhardt erklärte, dass dies alles Maßnahmen sein, die der Lärmlinderung und somit für ein tolles Ambiente beim Essen dienen. Der Chor der 5. Klassen beendete das offizielle Programm und die geladenen Gäste probierten die köstliche Suppe unseres Caterers „Brunckhorst“. Es blieb noch ein wenig Zeit für den gegenseitigen Austausch, doch dann galt es das Schulrestaurant zu räumen, denn die Grundschulkinder strömten bereits in das Gebäude, um zum ersten Mal ihr Mittagessen nicht mehr in den Klassenräumen einzunehmen, sondern in unserem neuen Prachtstück – unserem Schulrestaurant!

Unser Prachtstück!
Eröffnungsfeier
Eröffnungsrede von Herrn Heine
Besonderer Dank gilt unseren "Milchmüttern" unter der Leitung von Frau Dreyer
Herr Heine im Gespräch mit Herrn Reichardt
Auch unsere Schulsprecher kosteten die leckere Suppe!
Die ersten Schülerinnen und Schüler kommen als Gäste.
Der Andrang ist groß...
...doch jeder bekommt schnell sein erstes Schulrestaurant-Essen!
Und dann kann das Essen losgehen!