schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Berufsorientierung hautnah!

Am Mittwoch, den 20.11.19, fand die 3. Berufsmesse der GSE statt. Mehr als 30 Betriebe, Verbände, Schulen und Einrichtungen präsentierten ihre Angebote für den beruflichen Anschluss. Teilnehmende waren die annähernd 450 Schüler*innen der Jahrgänge 9 und 10, erstmals auch die der Oberstufe und alle beteiligten Eltern.

Was vor zwei Jahren nur im Ansatz vorhanden war, waren während der diesjährigen Messe die Highlights. Zum Einen waren es die vielen Workshops, die parallel zu den Infoständen der Messeanbieter stattfanden. Zum Anderen war es das verbesserte Angebot zu studienorientierenden Inhalten. Wie beabsichtigt, fanden so die Schüler*innen und die Expert*innen der Berufswelt in intensiven Dialogen hautnah zueinander. Dort wurde in kleinen Gruppen informiert und debattiert, es konnte ausprobiert und angepackt werden. Auch wenn die Durchführung von mehr als 60 Workshops zu 30 verschiedenen Themen für uns eine logistische Herausforderung bedeutete, so hat es sich jedoch gelohnt. Das jedenfalls ist die Rückmeldung, die wir von allen Seiten erhalten haben.

Insgesamt war es eine schöne und intensive Veranstaltung mit vielen Gesprächen und Kontakten, die unseren Schüler*innen viele neue Ideen und Eindrücke für ihre berufliche Orientierung vermitteln konnte. Jetzt geht es darum, die Erkenntnisse in Handeln umzusetzen.

Allen anwesenden Mitarbeiter*innen der Jugendberufsagentur, der Kammern, der Betriebe und Institutionen sagen wir erneut: Danke und Tschüss, bis zum nächsten Mal!