schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Die 5. Klassen in Phantásien

,,Ganz Phantásien ist in Gefahr.“ Das erlebten alle Kinder der 5.Klassen am 6. Dezember im Thalia Theater. Gemeinsam mit dem Schüler Bastian Balthasar Bux tauchten sie ein in die Geschichte dieser schrecklich schönen Parallelwelt, die Michael Ende bereits 1979 erschuf. Die 167 Schüler*innen sowie deren Lehrer*innen waren gleichermaßen gefesselt von dem Ideenreichtum, der sich Ihnen auf der Bühne bot. ,,OMG das ist so viel besser als Schule!“, stellt Bastian Balthasar Bux fest und alle Schüler*innen im Publikum jubeln. Nur um sich kurz danach wieder in der Fantasiewelt zu verlieren und gemeinsam mit Atréjur durch Nachtwälder und Wüsten zu reisen und auf zauberhafte Wesen zu treffen. Gespannt lauschten wir Bastian B. Bux und bestaunten die märchenhaften Kostüme und Requisiten. Am Ende waren wir beim Zuschauen so sehr in die Geschichte vertieft, dass wir fast selbst zu Figuren der Erzählung wurden. (Die) Fantasien war(en) für diesen Augenblick gerettet.

O.Madejska