schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Be Smart – Wir haben gewonnen!

Am Mittwoch, den 23.April 2014, war die Klasse 7c der Stadtteilschule Eppendorf im Tanzstudio „Billie´s“.

Wir haben bei „Be smart! Don´t start 2013!“ einen Workshop für Breakdance gewonnen und diesen Gewinn am Mittwoch, den 23.April 2014 eingelöst. Dort angekommen wurden wir herzlich von der Inhaberin Billie empfangen, die uns sogleich ihr großes Tanzstudio voller Spiegel zeigte. Unser Trainer Milton wärmte uns anschließend mit ein paar relativ leichten Übungen auf, um uns dann den ersten „Frezz“, den sogenannten „FrogFreez“beizubringen. Bei dieser „Figur“ sollte man in die Hocke gehen, die Hände zwischen den beiden Beinen auf dem Boden abstützen, dann die Beine nach innen drücken und die Ellbogen nach außen, aber trotzdem die ganze Zeit die Ellbogen in den Kniekehlen behalten. Wenn man da sicher war, sollte man langsam nach vorne gehen und die Beine an/ bzw. abheben. Man sollte versuchen nur mit den Händen den Boden zu berühren. Als wir das fast alle geschafft hatten, zeigte uns Milton den nächsten Schritt. Wir sollten wieder in die gleich Position gehen und dann uns aber mit dem Kopf auf dem Boden (diesmal auf einer dünnen Matte) abstützen, also einen Kopfstand versuchen.

Breakdance2

In dieser Position sollten wir nun unsere Knie auf die Ellbogen stützen. Wer das schaffte, sollte daraufhin noch langsam die Beine nach rechts und links austrecken und die Füße anwinkeln. Als wir das dann alle eigentlich relativ gut konnten, haben wir begonnen, Breaktanzschritte zu üben. Diese haben wir auch schnell gelernt. Im Anschluss teilten wir uns in Gruppen auf, um die Schritte und die „Freez“ zu kombinieren. Am Ende sollte jede Gruppe es einmal mit Musik vor den Anderen aufführen.

Breakdance1

Uns hat es echt sehr viel Spaß gemacht und wir würden es gerne nochmal machen. Manchmal war es zwar ein bisschen schwierig und auch anstrengend, aber am Ende hat es dann doch jeder gut hinbekommen. Unser Ehrgeiz war sehr groß! Wir würden uns freuen noch einmal an so einem Workshop teilzunehmen.

Vielen Dank für diese Erfahrung ans Billi Tanzstudio sowie die Organisation von

„be smart, don’t start“!

Mit lieben Gruß die Klasse 7c

(Sophie und Caro)