schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Welttag des Buches 2016

Zum Welttag des Buches gab es am 28.4.2016 ein Lesefest für die Grundschule in der großen Aula. Die Schauspielerin Nicole Wellbrock und der Musiker Stefan Waldow haben aus Hamburger Kinderbüchern vorgelesen und mit den Kindern gesungen.

Die Vorschulklasse und die beiden ersten Klassen haben sich mit Fritzi und Fiete und dem Thema „Angst“ beschäftigt (Katja Reider: „Fritzi Furchtlos“).
Die zweiten, dritten und vierten Klassen haben einen „Schietsturm“ von Krabbentauchern, einen Rap und einen Einbruch miterlebt (Ina Rometsch und Martin Verg: „Krabbentaucherkacke“). Sie haben auch erfahren, warum „Lola“ in die Bismarckstraße nach Hamburg gezogen ist und dass sie in die 5. Klasse auf unserer Schule eingeschult worden ist (Isabel Abedi: „Hier kommt Lola“ und „Lola Schwesterherz“).

Unsere Klasse 4b hat in der Aula ihre großartigen Leserollen gezeigt, in denen jeder Schüler ein (Lieblings-)Buch vorstellt.

Der Schulverein der GSE hat diese Veranstaltung finanziell ermöglicht, die eine schöne Anregung für die Lesefreude unserer Schülerinnen und Schüler ist.
                                                                                                                                         Doro Ulrichs