schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Kitchen impossible?

Jungen-Haushaltstag und Mädchenwirtschaft am 8.2.2017 – ein besonderer Schultag im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung

Während die Mädchen des siebten Jahrgangs an der Aktion „Mädchenwirtschaft- eine Berufe-Rallye“ im Elbcampus (Harburg) teilnahmen und sich mit technischen, handwerklichen und IT-Berufen beschäftigten, erlebten die Jungen des Jahrgangs einen Schultag, der sie vor besondere Herausforderungen stellte: Knöpfe annähen und Hemden bügeln oder Pizza backen, das waren für einige Jungen ganz neue Erfahrungen. Hoch konzentriert bügelten die Jungen Hemden oder übten, Garne einzufädeln und Knöpfe anzunähen. Stolz präsentierten sie ihre Ergebnisse. Kitchen possible!
In der Küche wurde eine köstliche Pizza gebacken und mit großem Appetit gegessen.
Ein weiteres Modul war die Berechnung von Haushaltskosten: Was kostet die erste eigene Wohnung, welche Kosten muss ich einkalkulieren?
Gibt es eine männliche Kosmetikerin? In der HBK, Hamburger Berufsfachschule für Kosmetik, wurde den Jungen die Ausbildung vorgestellt und dann ging es zur Maniküre oder zum Ausreinigen des Gesichts.
Die Jungen bedauerten, dass sie nur zwei der vier angebotenen Module durchlaufen konnten – insgesamt ein gelungener Tag im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung!