schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Betriebspraktikum

AuB
Die Schüler*innen absolvieren in der Sekundarstufe I mindestens drei verpflichtende Praktika. Die dort erworbenen Praxiserfahrungen stellen einen zentralen Baustein der BO dar. Die Praktika werden im Arbeit und Beruf- und Tutor*innen Unterricht vor- und nachbereitet und durch unterschiedliche Leistungsnachweise dokumentiert. Wir legen Wert darauf, dass die Wahl der Berufe/Berufsfelder bewusst und zielführend erfolgt. Dies wird u. a. durch die Teilnahme an unterschiedlichen Berufsfelderkundungen im 8. Jahrgang (z.B: BO-Modul: First Steps), aber auch durch eine inhaltliche Vorgabe für die einzelnen Praktika vorbereitet und gesichert. Auch die Qualität der Praktikumsbetriebe ist entscheidend, um das Praktikum für die eigene BO nutzen zu können. Die Verteilung sieht wie folgt aus:

  • Sozialpraktikum (8. Jahrgang)
    • eine Woche im Zeitraum der mündlichen Prüfungen
    • Berufsfelder: Soziales, Pädagogik / Gesundheit / Landwirtschaft, Natur, Umwelt
  • Erstes Betriebspraktikum (9. Jahrgang)
    • drei Wochen zu Beginn des Schuljahres
    • freie Wahl der Berufsfelder
    • Praktikum in einem Ausbildungsberuf und möglichst in einem Ausbildungsbetrieb
  • Zweites Betriebspraktikum (9. Jahrgang)
    • drei Wochen am Ende des Schuljahres
    • freie Wahl der Berufsfelder
    • SuS ohne Abschluss oder mit ESA- bzw. MSA-Prognose in einem Ausbildungsberuf und möglichst in einem Ausbildungsbetrieb
    • SuS mit Sek II-Prognose freie Wahl des Berufes und Praktikumsbetriebes

Darüber hinaus ist es möglich und erwünscht, dass einzelne Schüler*innen

  • freiwillige Praktika und
  • freiwillige Langzeitpraktika (im 2. Halbjahr des Abgang-Jahrgangs)

absolvieren, um somit weitere Entscheidungshilfen an die Hand zu bekommen und sich für eine Ausbildungsstelle anzubieten.

Sollten Schüler*innen keinen Praktikumsplatz finden, fällt dies durch rechtzeitige Abfrage auf. Diese Schüler*innen werden dann Unterstützungsangeboten durch das BO-Team zugeführt.

Weitere verpflichtende Praktika, sogenannte Kompaktwochen und Praxistage, werden in der SchuB-Klasse (Praxisklasse) absolviert.


Die Formulare zu den Praktika finden Sie im Downloadbereich.