schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

GSE goes Model United Nations (MUN)

Am 12. und 13. November nahmen sieben GSE-Schülerinnen aus den Jahrgängen 10 und 12 an der Model United Nations-Simulation SVeN teil. Die SVeN-Simulation wird seit vielen Jahren vom Haus Rissen organisiert und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Katharina Fegebank. Nachdem unsere Schülerinnen bereits als Beobachter*innen an einer Online-Konferenz der Schweizer Schule im brasilianischen Curitiba teilgenommen hatten und sich in Präsenz- und Online-Workshops anschließend auf SVeN vorbereitet haben, repräsentieren sie dort nun die Staaten Bangladesh, Brasilien und das Vereinigte Königreich. Im Menschenrechtsrat debattieren sie zum Thema Mädchenrechte und im Wirtschafts- und Sozialrat zum Thema Bildungsgerechtigkeit.

UN-Simulationen, englisch Model United Nations (MUN), gehören zu den ältesten Planspielen der Welt. Schon kurz nach der Gründung der Vereinten Nationen fanden erste MUNs statt. Die Konferenzen für Jugendliche ab 15 Jahren finden in der Regel in englischer Sprache statt.