schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Mittwoch dem 12.12. fand bei uns an der GSE die Ausscheidung des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen statt. Zuvor hat in allen Klassen von jedem Schüler eine Buchvorstellung inklusive Vorlesen einer selbst ausgewählten Stelle stattgefunden. Die Kinder haben sich in den Klassen gegenseitig bewertet und ihre Einschätzungen mit der des Lehrers abgeglichen. Letztendlich wurde so in jeder Klasse das Siegerpaar ausgewählt, das seine Klasse im Vorlesewettbewerb vor dem gesamten Jahrgang vertreten sollte. Die Aufregung war groß und es brauchte schon ordentlich Mut, seine Textstelle vor so vielen Menschen vorzulesen sowie sich auch an einen ungeübten Text zu wagen! Die Juri, bestehend aus der Abteilungsleiterin Frau Femers, unserer Bibliothekarin Doro Ulrichs sowie zwei 9. und 11. Klässlern, hatten die schwierige Aufgabe, aus unseren guten VorleserInnen die ersten 3 Plätze zu küren. Während sie sich zurückzogen, las Herr Sellmann den unbekannten Text zu Ende vor.
Die Juri entschied Folgendes:
Mara aus der 6 a belegte einen guten 3. Platz, Nicolas aus der 6 b einen tollen 2. Platz und für den begehrten 1. Platz und damit als Siegerin, die unsere Schule in der nächsten Runde vertreten wird, wurde Konstantina, ebenfalls aus der 6 b, ausgewählt. Wir gratulieren und danken allen Endrunden TeilnehmerInnen für ihre Leistung und ihren Erfolg. Nun drücken wir Konstantina die Daumen, dass sie auch vor neuem Publikum wieder so gut betonen und lesen wird!
S. Schönleben