schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Unterrichtsangebote

Der Unterricht findet so statt, dass jeder nach seinen Leistungen gefördert und gefordert werden kann (alles<<könner) und die SchülerInnen die Möglichkeit haben, in ihrem eigenen Tempo zu arbeiten (individualisiertes Unterrichten). Dazu bieten wir den Schülern in einzelnen Unterrichtsphasen, wie z.B. in der Lernbürozeit oder in Werkstätten verschiedene Materialien und Aufgaben an, die sie selbstständig erarbeiten und kontrollieren können. Die Lehrkräfte haben in diesen Phasen die Möglichkeit, einzelne Kinder zu fördern oder zu fordern.

SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten in Fächern und Lernbereichen, in denen sie dies benötigen, individualisiertes, auf ihren jeweiligen Lern- und Entwicklungsstand abgestimmtes Material, das von der zuständigen Lehrkraft der Sonderpädagogik oder auch der Fachlehrkraft erstellt wird.

Der Unterricht findet in der überwiegenden Zeit im Klassenverband statt. Es besteht aber, wenn dies pädagogisch sinnvoll erscheint, die Möglichkeit der äußeren Differenzierung in Kleingruppen oder in besonderen Situationen auch der Einzelförderung. So werden zur Zeit beispielsweise ein differenzierter Englischkurs für SchülerInnen mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ und Kurse zu lebenspraktischen Fertigkeiten angeboten. Solche Unterrichtsangebote können sowohl klassen- als auch jahrgangsübergreifend organisiert sein.