schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Die SchuB-Klasse zu Besuch bei Airbus

Am Dienstag, den 20.12.2016, konnte die SchuB-Klasse das Airbus-Werksgelände besichtigen. Bereits die Anfahrt mit der Fähre haben wir genossen. Nachdem alle ihren Ausweis vorzeigten, wurden wir mit einem Bus über das Gelände kutschiert. Neben den vielen Informationen zu Airbus, den Arbeitsabläufen sowie den unterschiedlichen Berufen rund um den Flugzeugbau, war die Besichtigung der Fertigungshallen für den A320 und den A380 der absolute Höhepunkt.

Während der A320 komplett in Finkenwerder montiert wird, wird für den A380 ein Teil des Rumpfes, die „Tonne“, in Hamburg gefertigt. Zur Endmontage kommt der A380 wieder nach Hamburg, denn dann wird hier die Inneneinrichtung eingebaut. Diese ist teilweise so geheim, dass nur wenige Airbusmitarbeiter diesen Arbeitsbereich betreten dürfen. Die Dimensionen des A380 sind so gigantisch, dass der A320 bei den Werksarbeitern nur noch als „Sportflieger“ bezeichnet wird.

Die meisten Schülerinnen und Schüler waren sehr beeindruckt von dem großen Werksgelände. Vor allem fiel auf, wie sauber die Arbeitshallen sind! Der Besuch hat sich wirklich gelohnt und der ein oder andere möchte sich dort sogar für einen Ausbildungsplatz bewerben.

schub2016_airbus