schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Mentor-Leselernhelfer

Der Verein MENTOR – die Leselernhelfer – HAMBURG e.V. bringt Ehrenamtliche mit Schülern zusammen, um deren Lesefähigkeit und Textverständnis zu fördern.

Die Schule schlägt dem Verein Schüler vor, für die das Lernen im Unterricht – auch das Lesenlernen – bereits zum Stolperstein geworden ist. Der Verein vermittelt ehrenamtliche Mentoren, die er auf ihre Aufgabe intensiv vorbereitet hat.

Das Besondere dieser Förderung:
1 Mentor widmet sich 1 Kind.
1 x in der Woche.
In der Schule.
Über mehrere Monate.
Also regelmäßig.

Es geht nicht um Nachhilfe oder Schularbeitenhilfe.
In der freundlichen Atmosphäre der Mentor-Stunde erschließen Mentor und Schüler sich Texte im gemeinsamen Gespräch.

Ein Kind, das nicht mit der deutschen Sprache aufgewachsen ist, kann sich mit einem deutschsprachigen Erwachsenen austauschen. Integration pur. Ein Kind, dem Bücher fremd sind, erlebt vielleicht zum ersten Mal, dass in Büchern spannende Geschichten stecken.

Der Schüler kann sein Verständnis für Text und Sprache verbessern und Mut zu seinen Fähigkeiten entwickeln.

In Hamburg gibt es z.Zt. mehr als 600 Mentoren an rund 90 Schulen.
An der Grund- und Stadtteilschule Eppendorf ist MENTOR e. V.
bereits seit 2005 vertreten.
Z.Zt. werden 9 Kinder durch 9 Mentoren betreut.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.mentor-hamburg.de