schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Hochsprungtag 2017

In unserer bescheidenen kleinen Halle konnte wieder eine sportfördernde Atmosphäre entwickelt werden. Absolute Höhepunkte waren der neue Jahrgangsrekord von Lesley  (7b) und der krönende Abschluss durch die Sprünge von Johannes (10d). Zunächst schwang er sich im Duell mit Rafal (9d) über 1,60 m, dann überflog er als einziger 1,64 m und hatte die Halle bei seinen großartigen Sprüngen über 1,67 m und 1,69 m für sich allein. Es gelang tatsächlich, Momente der echten Ruhe mit anschließendem tosenden Jubel aufzubauen. Erst bei 1,71 m verließen ihn die Kräfte.
Lesley schaffte mit 1,32 m einen neuen Jahrgangsrekord W13 (in diesem Jahr 2004) und konnte damit als einziges Mädchen in diesem Jahr höher als 1,30 m springen!
Im Jahrgang 5 wurde das Modell „Watussi-Hochsprung mit Steighilfe“ probiert – es könnte für diesen Anfangsjahrgang ein Modell für die Zukunft werden. So sammelten viele richtige Flugerfahrungen, Arthur (5a) überquerte als Bester auf diese Weise 1,45 m.

Vielen dank an das Orga-Team mit Steffen und seinem WP-Kurs sowie weiteren fleißigen Helfern aus den 10. Klassen!