schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Die Reisen der Spanischkurse nach Barcelona/ Spanien

Kultur – Begegnung mit spanischen Schülerinnen und Schülern – Wasser- und Strandsport
Wir freuen uns über die gelungenen Kultur- und Begegnungsreisen nach Barcelona im Jahrgang 10, die wir nun schon zum dritten Mal durchgeführt haben.
Unsere Erfahrung ist, dass diese Reisen die Schülerinnen und Schüler nicht nur aus sprachlicher Sicht enorm motivieren, sondern auch den Zusammenhalt fördern.
Diese fünftägigen Reise findet immer im September statt. Ein großes Plus ist das ausgewogene Programm aus Kultur, Jugendbegegnung und Wassersport sowie Ballssport am Strand.
Hinweis: Wir wohnen außerhalb von Barcelona in Calella, in einem zu dieser Zeit sehr ruhigen und gemütlichen Vorort von Barcelona, der ca. 45 km von Barcelona entfernt liegt, aber über eine hervorragende Vorstadtzugverbindung nach Barcelona verfügt. Die Wahl der Unterkunft dort hat sich aus unterschiedlichen Gründen immer bewährt.

Auf dem Programm stehen:

  • – Besuch der kulturellen Sehenswürdigkeiten Barcelonas
  • – Besuch der befreundeten Schule im Süden Barcelonas und Begegnung mit den
  • Schülerinnen und Schülern. (Vorher haben die Schüler per Mail miteinander
  • Kontakt aufgenommen.)
  • – Wassersport in Calella (Kanu, Katamaran etc.)
  • – Abschiedsessen in einem spanischen Restaurant

Auch für den kommenden Jahrgang 10 ist diese Reise im September 2018 geplant.

Die Teilnahme an dieser Reise ist nicht verpflichtend.

Weitere Informationen und Schülerberichte unter folgendem Link, der die erste Reise des Jahres 2014 beschreibt. (In diesem ersten Jahr fehlte allerdings noch die Jugendbegegnung!)

Hier finden Sie einen Schülerbericht der Reise von 2014.

Karen Herrmann