schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Sekundarstufe II (Jahrgang 11-13)

Seit dem Schuljahr 2018/2019 bietet die Grund- und Stadtteilschule Eppendorf mit einem eigenen Oberstufenstandort alle Bildungsabschlüsse bis zum Abitur in Eppendorf an. Unserem Motto folgend „klein anfangen – gemeinsam wachsen – groß rauskommen“ sind damit in Hinsicht der zu erreichenden Abschlüsse keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam mit der Oberstufe der Ida-Ehre-Schule kooperieren wir für ein breites Angebot an Profilen wie auch an Unterrichtsfächern.

Der 11. Jahrgang ist ein Alleinstellungsmerkmal der Stadtteilschulen. Dieses Jahr verschafft Zeit, um erwachsenere Formen des Lernens zu erproben, die Fähigkeiten in den wichtigen Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch zu stärken sowie andere Oberstufenfächer inhaltlich kennenzulernen. Die SchülerInnen lernen sich als neuer Jahrgang kennen und organisieren ihren gemeinsamen Weg hin zum Abitur. Durch die Zeit zur Orientierung in der Vorstufe soll auch eine überlegte Wahl der Profile in der Studienstufe ermöglicht werden. Die Wahl eines Profils findet daher erst im zweiten Halbjahr der Vorstufe statt. Der Fokus auf die Berufs- und Studienorientierung in der Oberstufe wird kontinuierlich und in Anschluss an die Sekundarstufe I fortgesetzt, um den Fokus auf die Sinnhaftigkeit des eigenen Handels zu lenken und einen Anschluss an die Schulzeit zu erleichtern.

In unserer Oberstufe im Herzen der Stadt finden SchülerInnen unserer eigenen Schule, aber auch von Stadtteilschulen und Gymnasien aus der ganzen Stadt sowie aus dem Hamburger Umland zusammen und begeben sich gemeinsam auf den Weg. Sie alle eint, dass sie die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe erreicht haben und die bewusste Entscheidung getroffen haben, an unserer Schule den Weg zur Hochschulreife zu bestreiten.
In der Studienstufe (Jahrgang 12-13) gehören neben dem Unterricht in den Kern-, Profil- und Wahlfächern auch ein Schulpraktikum im Jahrgang 12 sowie eine aus dem Profil abgeleitete Studienfahrt zum Programm. Darüber hinaus setzen wir verstärkt auf Vernetzung mit Partnern aus der Wirtschaft, den Hochschulen sowie verschiedenen Stiftungen und kulturellen Einrichtungen. Exkursionen, Teilnahme an Wettbewerben sowie außerschulische Lernorte sind programmatischer Teil der Ausbildung in unserer Oberstufe.
Unser 2019 fertig gestellter Standort an der Schottmüllerstraße wird von den SchülerInnen des Jahrgangs 10-13 besucht und bietet den ihnen durch die Ausstattung wie auch durch das Alter der Mitschüler eine besondere Atmosphäre von erwachsenem Lernen und Orientierung auf Ab- und Anschlüsse.
Für weitere Information, auch bezüglich der Profile, werfen Sie gerne auch einen Blick in unsere aktuelle Informationsbroschüre oder kontaktieren Sie unseren Abteilungsleiter, Herrn Schrader.

Michael Schrader
Tel: 040 428822-300
E-Mail: michael.schrader@gse.hamburg.de

Für das Schuljahr 2020/2021 möchten wir auch externen Schülern Schulplätze in unserer Oberstufe anbieten. Um Sie bei Fragen gut beraten zu können, ist es vor allem bei Wechselwünschen aus der Oberstufe anderer Schulen von Bedeutung, die bisher belegten Kurse zu kennen. Daher bitten wir um die Benutzung des Anmeldebogens sowie der auch dort erbetenen Zusendung der letzten drei Zeugnisse.


Aktuelles aus der Oberstufe
-.

Einweihung unseres eigenen Oberstufenhauses

Eindrücke vom Tag der offenen Tür der Oberstufe 2019                                                                                                                                                                                                     .