schule eppendorf

GRUND- UND STADTTEILSCHULE EPPENDORF

klein anfangen - gemeinsam wachsen - groß rauskommen

Autorenlesungen und Welttag des Buches an der GSE

  • Auch im Oktober 2018 kam Katja Reider zu den 2. Klassen und hat aus dem Buch „Pia Propella und der rattenscharfe Mausklick“ vorgelesen.
  • Am 1.11.2017 kam Katja Reider um den 2. Klassen aus ihrem Buch „Im Schnüffeln eine 1. Eiskalt erwischt “ vorzulesen.
  • Den beiden dritten Klassen hat am 28.1.2016 Simone Klages „Erdmännchen Ede“ vorgestellt.
  • Für den vierten Jahrgang kam am 10.12.2015 Frauke Scheunemann zu uns und hat aus „Winston – Im Auftrag der Ölsardine“ vorgelesen.
  • Am 05.11.2016 besuchte Annette Mierswa unseren 5. Jahrgang und stellte ihr Buch „Lola auf der Erbse“ vor. Lesen Sie dazu mehr hier!
  • Am 30.9.2015 hat Katja Reider der 2a und der 2b „Eine Spürnase auf vier Pfoten“ vorgelesen. Sie hat ganz viele Fragen der Schüler beantwortet und danach die Schüler über ihre Geschichte befragt.
  • Dietlof Reiche kam am 11.12.2014 und wir freuten uns „Hamster Freddy“ (Klasse 3a und 3b) kennenzulernen.
  • Annette Mierswa besuchte uns am 20.11.2014 und las aus „Lola auf der Erbse“ (Klasse 4a und 4b) vor.
  • Am 23. 08.2014 hat die bekannte Hamburger Kinderbuchautorin Katja Reider in unserer kleinen Aula die 2a und 2b für das Lesen begeistert.

Welttag des Buches
Den „Welttag des Buches“ feiern wir in der Grundschule mit einer ganz besonderen Veranstaltung- der „BucHHeimat Hamburg“. Dort werden Kinderbücher aus und über Hamburg vorgestellt, es wird gesungen und vorgelesen.
Buchheimat 2016